Setzt die Segel

Logo "Setzt die Segel"Der erste Kurs unseres Schulungssystems schließt sich unmittelbar an die Gruppenphase in der Pfadfinderinnen- und Pfadfinderstufe an. „Setzt die Segel“ richtet sich an alle 14- bis 15-Jährigen, die nach ihrer Zeit in der Gruppe neue Herausforderungen suchen. Ziel des Kurses ist, Verantwortung für sich und andere in der Gruppe zu übernehmen.

„Setzt die Segel“ findet im Rahmen des jährlichen Sommerlagers in Norwegen statt. An eine einwöchige Gruppenwanderung schließt sich ein einwöchiger Kurs auf unserem Lagerplatz an. Ein Erlebnisbericht lässt sich im Tagebuch des „Setzt die Segel“-Kurses von 2013 nachlesen.

Die Jugendlichen planen ihre Wanderung im Vorfeld selbstständig, wobei sie von einer erfahrenen Gruppenleitung betreut werden, die später auch an der Wanderung teilnimmt. Im anschließenden Kurs werden pfadfinderische Fertigkeiten erprobt und verbessert, beispielsweise die Orientierung mit Karte und Kompass, Knoten und Bünde oder Zeltbau. Auch die Geschichte des Pfadfindens und Spielepädagogik Inhalte des Kurses. Dabei achten wir darauf, dass dies nach dem pfadfinderischen Prinzip „Learning by doing“ geschieht. 

Wanderung